gentilcore touristikZur Startseite
Italienreisen mit Lebensfreude – Reisen all´ Italiana
     

Pilgerreisen

Eremo delle Carceri, Assisi
Eremo delle Carceri, Assisi

Umbrien, mystische Heimat des Heiligen Franziskus und des Heiligen Benedikt

In Umbrien ist das Leben und Wirken des Heiligen Franziskus von Assisi und seiner Gefährten heute noch lebendig. Assisi, Gubbio, Perugia, Spoleto und viele andere Orte im grünen Herzen Italiens erzählen die Geschichte vom "Heiligen Bettler". Die Reise auf den Spuren des Heiligen Franziskus führt auch zu den franziskanischen Pilgerstätten im Rieti-Tal (Latium) und zum Berg La Verna (Toskana), wo Franziskus die Wundmale empfing. Der Hl. Benedikt, Vater des abendländischen Mönchtums, wurde in Norcia geboren. Die Kirche S. Benedetto, über dem Geburtshaus errichtet, ist spiritueller Mittelpunkt des charakteristischen umbrischen Ortes.

 Anfragen

 
 
Angelusgebet am Petersplatz
Angelusgebet am Petersplatz

Pilgerreise in die "Ewige Stadt" Rom

Wir erstellen individuelle Programme für Pilger- und Gemeindereisen nach Rom. Die Unterbringung erfolgt, sofern bei Buchung verfügbar, in religiös geführten Gästehäusern in der Nähe des Vatikans. Spiritualität, Rom-Erlebnis, Gemeinschaft und Gastfreundschaft sind unsere Zutaten für eine Reise, an die Sie sich gern zurückerinnern werden. Wir reservieren für Sie private Hl. Messen, Karten für Papstmessen und für die Generalaudienz des Hl. Vaters, sofern er in Rom ist.

 Anfragen

 
 
Benediktinerabtei in Subiaco
Benediktinerabtei in Subiaco

Der Hl Benedikt- Vater des abendländischen Mönchtums und Patron Europas

Um 480 kam Benedikt als Sohn einer vornehmen Familie in Nursia (Norcia) in Umbrien zur Welt. Bereits als junger Mann suchte er die Stille, um die Stimme Gottes zu hören. Er lebte zunächst als Einsiedler, dann als Abt mehrer kleiner Klöster in der Umgebung von Subiaco, wo sich mehr und mehr Schlüler um ihn scharten. Im jahr 529 gründete er das Kloster in Montecassino, von wo aus seine Regel sich über das Abendland und die ganze Welt verbreitete.
Diese Reise führt u.a. nach Norcia (Umbrien), Subiaco und Montecassino(südliches Latium).

 Anfragen

 
 

Venetien - Die Begenung von Glanz und Stille

Ein prachtvolles Kaleidoskop von Eindrücken begegnet den Reisenden in Venetien.
Städte und Kulturlandschaften liegen in Harmonie ausgebreitet und vereinen sich mit Stille und Spiritualität. In Padua wird in der Basilika S. Antonio "Il Santo" der Hl. Antonius verehrt. In Monte Berico, südwestlich von Vicenza, erhebt sich in schöner Panoramalage die Marienwallfahrtskirche Madonna di Monte Berico. Weitere Stationen dieser Reise sind u.a. Venedig und Verona.
 Anfragen

 
 
© Claudia Samson
© Claudia Samson

Apulien - Auf den Spuren der Heiligen in Apulien

Apulien verbindet die schönheit der Natur mit der Schönheit des Geistes.
Der Hl. Nikolaus in Bari, Padre Pio in S. Giovanni Rotondo und die Erscheinungsgrotte des Hl. Michael in Monte S. Angelo ziehen Gäubige aus aller Welt in ihren Bann und prägen die Geschichte und das moderne Leben am Absatz des Stiefels. Mystik und Spiritualität, atemberaubende Natur, geschichtsträchtige Kultur und authentische Traditionen gehen hier Hand in Hand.
Stationen: Bari, Trani, S. Giovanni Rotondo, Monte S. Angelo, Pietralcina (Geburtsort von Padre Pio in Kampanien).
 Anfragen

 
 
gentilcore touristik
Lucia Gentilcore
Schloßstra├če 9
D-53115 Bonn
 
Tel.:
Fax.:
  0049 (0) 228 9156501
  0049 (0) 228 9156502
info@gentilcore-touristik.com